Datenschutzerklärung

des Kirchenbote des Bistums Osnabrück für www.kirchenbote.de

1. Präambel

Kirchenbote des Bistums Osnabrück
Das Sondervermögen des Bischöflichen Stuhls zu Osnabrück,
Schillerstraße 15
49074 Osnabrück
Telefon 0541 318-600
Telefax 0541 318-630
E-Mail: vertrieb@kirchenbote.de
Datenschutzbeauftragter: Ulrich Waschki
(im Folgenden: „Wir")

möchte Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Website kirchenbote.de informieren. Die Verarbeitung basiert auf den Regelungen des BDSG und TMG.
 

2. Zugriffsprotokolle / Erfasste Daten bei Aufruf

Bei Nutzung unserer Seite erheben und speichern wir folgende Informationen:

  • Dateiname der angefragten Dateien
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Menge der übertragenen Daten
  • Eine Angabe, ob die Datei vollständig übermittelt wurde
  • Adresse der Seite, von der aus Sie den Aufruf starteten
  • Ihre IP-Adresse

Die Erhebung und Verarbeitung dient der Erbringung der Dienstleistung, der Erstellung von Statistiken und der Fehlersuche.
 

3. Erfasste Daten bei Abschlüssen von Verträgen

Wenn Sie mit uns einen Vertrag schließen oder ein Benutzerkonto einrichten, erheben wir folgende personenbezogene Daten:

  • Name und Adresse
  • Telefon bzw. Faxnummer
  • E-Mail Adresse
  • Zahlungsdaten (Kontodaten)
  • Details zum abgeschlossenen Vertrag
  • Anmeldedatum
  • Daten über fällige und eingegangene Zahlungen

4. Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wir erheben, nutzen und übermitteln nur dann personenbezogene Daten, wenn dies gesetzlich zulässig ist oder wir Ihre Einwilligung hierfür haben.
 

5. Kontaktaufnahme

Wann immer Sie uns eine Anfrage senden, z.B. per E-Mail, werden wir Ihre Anfrage zur Bearbeitung und für weitere Rückfragen speichern. Zudem kommen wir hiermit gesetzlichen Aufbewahrungspflichten nach. Bitte beachten Sie, dass solche Anfragen nicht verschlüsselt übertragen werden.
 

6. Newsletter

Sie können freiwillig eine Anmeldung zu unserem Newsletter vornehmen. In diesem Fall erheben und verarbeiten wir Ihre E-Mail Adresse und Ihren Namen zum Zwecke des Versands. Sie können Ihr Einverständnis jederzeit kostenfrei widerrufen, dies z.B. durch Mitteilung an redaktion@kirchenbote.de .
 

7. Piwik

Kirchenbote.de verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Statistik- und Analysedienst. Piwik verwendet „Cookies“. Diese Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden ermöglichen uns eine Analyse der Benutzung der. Hierzu werden die durch das Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Auswertungszwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns nicht erkennbar werden. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung ihrer Nutzungsdaten nicht zustimmen, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Klick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Daten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und von Ihnen erneut aktiviert werden muss.
 

8. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die in Ihrem Webbrowser und so auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie dienen der Benutzerfreundlichkeit, indem dort Ihre bevorzugten Einstellungen, bisher betrachtete Seiten oder Ihre Nutzerdaten abgelegt werden.
Cookies ermöglichen uns zudem eine genauere statistische Analyse der Webseitennutzung Sie können in Ihrem Webbrowser einstellen, ob / wie Sie mit Cookies in Ihrem Browser umgehen. Wir geben aber zu bedenken, dass dies einige Funktionen auf unserer Website beeinflussen kann.
 

9. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Sie haben auf Antrag das Recht kostenfrei Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über Sie gespeichert wurden. Zudem können Sie falsche Daten berichtigen lassen oder diese sperren und löschen lassen, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und / oder die Daten auch entgegen Ihres Wunsches verarbeitet werden dürfen. Wenden Sie sich bitte an:

 

Kirchenbote des Bistums Osnabrück
Schillerstraße 15
49074 Osnabrück
Telefon 0541 318-600
Telefax 0541 318-630
E-Mail: vertrieb@kirchenbote.de
Datenschutzbeauftragter: Ulrich Waschki